Uncategorized

Winter in Zwiesel

Mit großem Respekt erwarten wir in unserer Kleinstadt im Bayerischen Wald auf 680 m Höhe den Winter. Er kündigt sich meist schon im Oktober/November an und dauert – in langen Wintern – bis Anfang Mai.
Der Winter mit unberechenbaren Schneemengen und Schneezuständen bringt für jeden Hausbesitzer viel Arbeit und Mühe mit sich. Der Winter bringt auch für die Stadtwerke Zwiesel die meiste Arbeit im Jahr.

Die Stadtwerke Zwiesel beim Schneeräumen einer Kreuzung

Aber, der beginnende Winter zaubert für Fotografen auch ganz andere Situationen. 

Zunächst beginne ich mit Winter-Detail-Fotos bei unserem Haus und in unserem Garten, und zwar mit Schnee-Stillleben aus unserem Garten.

Schnee Stillleben

Und weitere Details vom ersten Schnee in unserem Garten

Winter Nachtfotos vom Balkon

Beginnender Winter auf der Rusel

Schönster Winter auf der Rusel- und – Fotos mit meinen iPhone 11 Pro…

Und nicht zuletzt Fotos von vielem Schnee bei Haus und Hof in 2019

Erster Schnee am Fuße des Falkensteins

Schnee beim Bahnhof Bayerisch Eisenstein und Zwiesel 2019

0 Kommentare zu “Winter in Zwiesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.