Uncategorized

Die kleinen Baustellen der Waldbahn von Deggendorf bis Bayersich Eisenstein

  • Die neue Bahndamm-Durchlassbrücke oberhalb Zwiesel-Fürhaupten 
  • Bei dieser Bahndamm-Durchlassbrücke wurde offenbar geplant, ohne das unmittelbar hinter der Brücke beginnende, steil ansteigende Wiesen- und Waldgelände mit seinen massiven Regenwässern und Schmelzwässern zu bedenken.
    Mittlerweile wurde in dieser Beziehung nachgebessert: Es wurden zwei Wasserauffangrinnen beiderseits der Brückendurchfahrt eingebaut. Leider wurden die Abwasserleitung nach diesen Auffangrinnen nicht in Frosttiefe verlegt.

    Bemerkenswert ist, wie eine neben der Bahnstrecke gebaute große Betonkonstruktion nach ihrer Fertigstellung in den Gleisverlauf geschoben wurde.

  • Fotos vom Sommer/Herbst 2019

    Eine neu nachgebesserte, denkmalgeschützte  Bahndamm-Durchlassbrücke zwischen Bahnhof Bayerisch Eisenstein und Bahnhof Ludwigsthal

    • Eine von ca. 40 Stück Bahndamm-Durchlassbrücken in Granitbauweise aus der Bauzeit 1873 bis 1878. Man findet sie auf der ganzen Bahnstrecke vom Bahnhof Deggendorf bis zum Bahnhof Bayerisch Eisenstein.
      Auf dieser Baustelle wurde mit großem Eifer und großer Gewissenhaftigkeit gearbeitet.
    • Die Fotos geben den großen Aufwand in etwa wieder.
    • Fotos vom Spätsommer 2019

  • Die neue Bahndamm-Bach-Durchlassbrücke für den „Klausenbach“ bei Zwiesel 

    • Der Bachlauf wurde zuerst in ein großes Rohr umgeleitet, unter der danach folgenden Baustelle im Durchlass.
      Dann wurden als Stb.-Fertigteile angelieferte Tunnelteile nacheinander in den Durchlass eingeschoben und letztlich mit Stahlseilen aneinander befestigt.
      Eine sehr komplizierte Baustelle, die kurz vor Weihnachten 2019 weitgehend abschlossen wurde!

     

    Fotos Spätherbst 2019

0 Kommentare zu “Die kleinen Baustellen der Waldbahn von Deggendorf bis Bayersich Eisenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.